Tiere aus Wolle oder auch Amigurumi

Für die, die diesen Handarbeitszweig noch nicht kennen: Bei Amigurumi werden kleine und große Tiere bzw. Figuren oder auch Obst, Gemüse, Gegenstände usw. aus Wolle gehäkelt, und manchmal auch gestrickt. Rübergeschwappt ist dies aus Japan.

Meine erstes Werk war diese Schnecke:
schnecke1

Es folgte dann eine Qualle:
häkel1

Beide Anleitungen findet Ihr im Buch “ Freche Freunde“ aus dem Topp Verlag

Ich verwende gern die Wolle Mille Fili, 100 % Baumwolle, von Wolle Rödel. Es gibt sie in sehr schönen Farben mit einem leichten Glanz, ABER: sie dröselt sich etwas auf beim Häkeln.

Leave a Reply