KrümelmonsterMuffins

– 5ter! Geburtstag von der kleinen Wolke –
Wirklich, schon der fünfte?! Diesmal haben wir uns neben dem bunten Papageienkuchen für diese KrümelmonsterMuffins entschieden. Basis ist ein einfaches Muffinrezept, vielleicht das Lieblingsrezept des Geburtstagskindes und es muss ein bißchen zum Topping passen. DAS sind nämlich Kokosflocken, welche man am besten am Vorabend blau färbt. Wir haben dann die Muffins mit Schokolade (Kuchenglasur) eingepinselt und in die Flocken getaucht. Sie schmecken nicht sehr doll nach Kokos. Die Augen sind von Nanu-Nana bzw. aus dem Tortenbedarf. Man kann aber auch aus Marzipan richtige Kugeln formen und mit Schokolade aufkleben. Sieht vielleicht dem Original dann noch ähnlicher. Einen halben Keks – hier Oreo – in den „Mund“ geklebt und fertig sind die Monster, welche übrigens superschnell weg waren…von den kleinen KindergartenKrümelmonstern.
naja

Leave a Reply